Welches Kind wünscht sich nicht gerne einen Kuchen zum Geburtstag?

Bei uns bekommt jedes Kind zum Geburtstag einen selbst gebackenen Kuchen und das ganze steht unter dem Motto: „Von Kinder, für Kinder“. Das bedeutet, dass die Kinder sowohl beim Einkaufen als auch beim Backen tatkräftig mithelfen. Dies geschieht auf spielerische Art und Weise, damit den Kindern Alltagsfähigkeiten wie Einkaufen und Backen nähergebracht werden.

Anhand von Rezeptbildern gehen wir mit den Kindern in eines der nahen liegenden Lebensmittelgeschäften und kaufen zusammen die Zutaten für den Kuchen ein.

Sind alle Zutaten beisammen, geht es ab zur Kassa.

Im Kindergarten angekommen, räumen wir die gekauften Zutaten weg.

Wenn der Geburtstag näher rückt, wird der Kuchenteig angerührt und

„Schieb, schieb in den Ofen rein, der Kuchen wird bald fertig sein“

Wenn der Kuchen fertig ist, wird er verziert und dem Geburtstagskind übergeben.